Partner A-Design AG, Infosysteme
Diakonissen-Schwesternschaft Neumünster
Gestaltungskonzept und Kommunikationsmittel

Die Diakonissen-Schwesternschaft gehört heute zur Stiftung Diakoniewerk Neumünster, Schweizerische Pflegerinnenschule. Die Diakonissen haben damals das Diakoniewerk Neumünster aufgebaut und möglich gemacht, dass es heute als modernes Gesundheits- und Sozialunternehmen erfolgreich zum Wohle der Menschen tätig ist.

Für die Diakonissen-Schwesternschaft hat neuzeichen ein einzigartiges Gestaltungskonzept entwickelt. Die farbigen Fenster der Kirche des Diakoniewerks Neumünster bilden die Basis für den neuen Key Visual. Die Kombination der grafisch interpretierten Fenster und den Fotografien erzielt eine schöne Mischung aus Ursprung, Tradition und modernem Zeitgeist. Die Werterhaltung aber auch die Öffnung der Diakonissen-Schwesternschaft nach Aussen werden gleichzeitig vermittelt.

Basierend auf dem neu entwickelten Key Visual hat neuzeichen die Imagebroschüre für die Diakonissen-Schwesternschaft entwickelt. Durch den Einsatz verschiedener Varianten des Key Visuals erhält die Broschüre einen dynamischen und lebendigen Charakter. Auf dem Umschlag werden die grafischen Elemente mit einer Makroaufnahme der Kirchenfenster hinterlegt, auf den Innenseiten wird die Grafik konturiert im Hintergrund eingesetzt. Passend zum jeweiligen Themenbereich werden konkrete Fotografien in das Raster eingebettet.

Für diverse Aushänge, Informationsfolder, Einladungen oder einen Veranstaltungskalender hat neuzeichen unter Berücksichtigung der verschiedenen Zielgruppen elektronische Vorlagen erarbeitet. Diese ermöglichen eine einfache Umsetzung der diversen Kommunikationsmittel und gewährleisten gleichzeitig einen einheitlichen Auftritt. Pro Zielgruppe wurde jeweils eine Farbrichtung definiert.

Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild
Referenzbild